Sie befinden sich hier: 
  • mias
  • Zielorientierung

Zielorientierung

MIAS® arbeitet zielorientiert: Aus einem übergeordneten Ziel werden nachgeordnet Teilziele und daraus wiederum Maßnahmen abgeleitet.
Für MIAS® werden die drei Grobziele gesetzt:

  • „Sicherheit“
  • „Gesundheit“ und
  • „Leistungsfähigkeit“

Diese konkretisieren sich in weiteren Fein- und Feinstzielen. Sehen Sie hierzu einen Auszug aus unserer entwickelten Zielhierarchie. Jeder Betrieb ist einzigartig. Mit MIAS® können problemlos die Grob- und Feinziele für jeden Betrieb individuell angepasst und gewichtet werden. MIAS® sieht hier die Beteiligung unterschiedlicher betrieblicher Anspruchsgruppen vor und empfiehlt die Etablierung eines entsprechenden Steuergremiums, das auch im Weiteren für das Management des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes verantwortlich ist. Das Steuergremium kann ein erweiterter Arbeitsschutzausschuss sein, in dem auch Mitarbeiter und externe Experten mitwirken. Zur Unterstützung kann ein Moderator hinzugezogen werden.

      Betriebliches Eingliederungsmanagement [BEM]DGUV V2Gesundheitsmanagement

      TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Dienstleister (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

      © 2014 IfG GmbH